Rund ums Boxcamp
Hallo Boxsportfreunde, seid willkommen im härtesten Profi - Box - Camp Deutschlands.

Am 10.10.2012 schaute Manfred Marotz einfach mal im Camp vorbei. Unter seinem Arm hatte der begeisterte Boxfan das Buch BOX! Du hast nur diese eine Chance und wollte es von Uwe Schuster signiert haben. Der Manfred hatte zudem noch Glück, denn an diesem Mittwoch begann um 18.00 Uhr der Sparringsabend.



Pressekonferenz und Pressewiegen am 15.07.11 im Ghettocamp.
Der Titelverteidiger der WBU Philipp "PANZER" Schuster hat hart trainiert und wird den Gürtel am 16.07.11 in der Boxhalle von Boxring Eintracht Halle, erstmals verteidigen. Sein Gegner Tom Reiche kommt aus der "Knochenmühle" von Matze Eichler, von den Fighting Fellas. Zur PK kam eine große Delegation aus Leipzig. Neben dem Herausforderer Tom Reiche, nahm sein Trainer und Manager Matthias "Matze" Eichler und sein Partner Gerald Lehmann, an unserer PK teil. Auf der Seite wo der Gürtel lag, saß selbstverständlich der WBU Champion Philipp "PANZER" Schuster. Neben ihm natürlich sein Trainer / Manager und Vater Uwe Schuster, der Commander und dessen Partner und Philipps Sponsor Matthias Neumann, vom Unternehmen Neumann. Beide Hauptkämpfer brachten diszipliniert ihre 63,5 Kg auf die Waage. Einige Amateure und Profis werden erst am Samstag über die Waage gehn.



































Am 16.04. waren wir auf dem Petersberg zum Trödel - Waren - Kram Markt. Die Boxschule bot ihre Neuwaren zum Verkauf an. Der Umsatz stimmte am Ende und die beiden Boxschulenhändler Philipp Schuster und der Commander hatten viel Spass an diesem herrlichen Samstag. Neben "Vasen Klaus", "Bürsten Schorch","Balsam Fred","Käse Maik", "Socken Lutz" und" Aal Günter", standen die "Lederschustis" der Boxschule Halle, daß erstemal mit den Sportartikeln auf diesem Markt.










Am 12.01.2011 besuchte der Journalist Philipp Kohlhöfer das erste mal das Camp, die Boxschule Halle e.V. Der Grund seines Besuchs ist das Buchprojekt mit und über Uwe Schuster, dem Commander. Der Heynrich Heine Verlag will das Buch (250 Seiten) auf der Frankfurter Buchmesse im Herbst diesen Jahres vorstellen. Im Buch wird das vielseitige Leben des Commanders und die harte Arbeit im Camp erzält.



Unsere Campuhr !!!

Kreativität kennt keine Grenzen !!!
Der Commander hatte mal wieder einen seiner Wutausbrüche, weil ständig die Stopuhren fehlten. Da nahm er die einzigste noch funktionierende Wanduhr und feuerte sie ersteinmal an die Wand!
...." So, dit wars, hamwa halt kene mehr !!!"
Der Trainer Frank Marchl wurde kreativ und reparierte sie wieder und siehe da, alles wieder in "Butter" !!!





Vom Sonnabend , den 04.09. zum Sonntag ,den 05.09. drehten die Jungs von Keiserschnitt ein Video bei uns im Ghettocamp. Was bzw. wo gibt es einen passenderen Ort für so einen Track !!! Die Jungs waren verdammt gut drauf und der Commander staunte nicht schlecht, was für eine Arbeit in der Vorbereitung und Durchführung so ein Video machte !!!












Die Trainingsgruppe vom Commander wächst und wächst !!!
Die kleinen Schülerinnen und Schüler würden gerne jeden Tag beim Commander trainieren, doch die Trainingseinheit ist erst einmal nur auf einen Tag in der Woche begrenzt. Wenn der Commander in Ostrau / Saalkreis Halle, vor die Grundschule fährt, dann warten die Knilche schon vor Begeisterung auf ihr Boxtraining !!!






















PANZER in schwerer Vorbereitung !!!
Philipp
"PANZER" Schuster kämpft am 11.09.2010 in Frankfurt am Main. Bei dieser Klitschko WM kommt unser Boxer auf keinen geringeren als Gabor Vetö aus Ungarn. Dieser Kampf ist zwar kein Titelkampf, aber immerhin der zweite Hauptkampf bei einer Klitschko WM. Der Kampf wird übrigens in 120 Ländern übertragen.














„Deutsche Eiche“ auf Abwegen

Die „Deutsche Eiche“ Timo Hoffmann nahm am letzten Wochenende an der 24h Rad- Pa(a)rty „Rund um den Süßen See“ teil, die unser Doc jedes Jahr in Seeburg ausrichtet. Mit seiner Partnerin aus Sangerhausen bewältigte Timo gemeinsam fast 400 km, was für eine gute Grundlagenausdauer spricht. Mit den Siegern, die über 800 km bewältigten, konnte das Team zwar nicht mithalten, trotzdem war man mit dem Ergebnis aber mehr als zufrieden.






Timo Hoffman kennt den Berg in der Heide sehr genau !!! Immer Montag und Freitag muß das Schwergewicht diesen Berg mit Treppen laufen !!! Hin und wieder hat das Schwergewicht Begleitung. Dieses mal lief Eric Rössner aus der Trainingsgruppe von Frank Marchl mit. zunächst hat Eric die DEUTSCHE EICHE
hintersich gelassen, doch im sechsten Durchgang übernahm der\" Herr des Berges \"Timo, die Führung !!!



Wir staunten nicht schlecht als der 82 Jährige Sportler den Berg hinauf lief !!!





Der symphatische Türke Suleyman Dag mit PANZER im Ghettocamp. Vor unserer Freiluftdusche, leider war es an diesem Tag zu kalt zum duschen. Einen vierten Kampf der beiden Jungs wird es nicht mehr geben, man muß ja Angst haben, daß die beiden irgendwann mal heiraten !!!




Die Trainingsgruppe von Philipp Schuster !!! Die Gruppe wird von Philipp jeweils Dienstags und Donnerstags trainiert !!! Ganz wichtig : der Spass darf nicht zu kurz kommen !!!





Ronny Antoni schwer in Vorbereitung !!!

Unser Gast aus Rheinland Pfalz bereitet sich mit unseren Boxern auf sein Profidebüt 02/10 vor. Seine Trainingspartner sind neben der \"Deutschen Eiche\" Timo Hoffmann, Sergio Vartanov, Andreas Günther, auch unser Junioren Weltmeister Philipp \"Panzer\" Schuster.
Commander : \" Ich freue mich sehr über unseren Gast ! Ronny passt sehr gut in unsere Truppe. Er ist sehr fleißig und zielstrebig. Er hat sich bis jetzt sehr gequält und hat alle Anforderungen an das harte Training hier im Camp erfüllt !!! Wenn er so weiter trainiert und auch mental an seinem Vorhaben dran bleibt, dann sehe ich einem Sieg bei seinem Profidebüt in seiner Haimatstadt Landstuhl, positiv entgegen !!!\"







































Impressum & Site Disclaimer